GTM Rheinmünster Song

Text und Musik: Otmar Schuh, Hans Hellgoth u. Günter Droll

2.
Die Einen spielen laienhaft,
die anderen sehr gewandt.
Nur einer wird gewinnen,
das liegt ja auf der Hand.
Ein Bällchen, ein Schläger
und ein bisschen Glück, brauchst Du
dann rufen alle Fans Dir zu:
Refrain

3.
Der Gegner steht nun vor Dir,
jetzt beginnt das große Spiel.
Du bringst die schönsten Schläge,
doch er kontert mit Gefühl.
Die Fans werden schon rasend.
Aber seh das nicht so eng,
Du spielst ja bei der GTM.
Refrain

4.
Das Match beginnt zu laufen,
die Wende kommt so gleich.
Die Punkte werden mehr,
denn der Gegner ist schon weich.
Noch ein paar gute Bälle
und der Sieg steht Dir bevor.
Dann singt die ganze Mannschaft im Chor:
Refrain

5.
Der Sieg steckt in der Tasche.
Ja, die Freude ist sehr groß.
Und bei der Siegesfeier ist
der Teufel wieder los.
Zuhause dann im Bett,
ist deine Frau ganz nett zu Dir.
Sie sagt, mein Schatz
nun spiel doch mal mit mir!
Refrain

6.
Den Sport den ich hier meine,
der uns allen Freude macht.
Nach einem schweren Match
oder später in der Nacht.
Und was der Sieg für Folgen hat
das werdet ihr schon sehen,
Nachwuchs für die GTM.
Refrain