Kay Schaufler gewinnt die miniMeisterschaften

Der Sieger des Ortsentscheids der Tischtennis-mini-Meisterschaften heißt Tom Schaufler. Er setzte sich in der gemischten Altersgruppe (8-Jährige bis 12-Jährige) ohne Niederlage durch. Die „minis“ zeigten sehenswerte Ballwechsel. Die Kinder hatten vor allem Spaß an unserem Sport, und einige haben deutlich ihr Talent bewiesen. Für die Bestplatzierten heißt es nun am 30.04.2017 in Bühlertal sich beim Bezirksentscheid für die Endrunden der Landesverbände zu qualifizieren.

Bei der Siegerehrung durfte jeder Teilnehmer ein Präsent aussuchen. Folgende Spieler dürfen am Bezirksentscheid antreten: Kay Schaufler und Philip Heim AK 3 (8 Jahre und jünger), Jonas Waidelich AK 2 (9 und 10 Jahre) und Matteo Verscht aus Balzhofen AK 1 (11 und 12 Jahre) und Leonie Schwarz aus Vimbuch AK 1 der Mädchen. Beim Turnier gab es zahlreiche Unterstützung aus dem Jugendbereich. Jungs, herzlichen Dank für Eure Hilfe und herzlichen Dank an die Sparkasse Bühl für die Spende der Präsente.